Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

WWW.SWISS-MOKOFORUMZONE.CH.VU ++ Willkommen im MOKO-Forum ++ WWW.SWISS-MOKOFORUMZONE.CH.VU
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 Forum-Infos
MOKO-Fätze Offline

Moderator


Beiträge: 1.737

04.02.2019 08:54
MOKO-Forum Antworten

Hallo Freunde

Ich habe vor vielen Jahren das MOKO-Forum gegründet mit der Idee, die Liebhaber von MOKO näher zu bringen und eine Plattform zu schaffen sich nicht nur aus zu tauschen, sondern einander bei Teile Beschaffung und Restaurieren zu helfen. MOKO ist und bleibt ein teile der Schweizer Motorradgeschichte und immer wieder kommen längst verschollen geglaubte MOKOs plötzlich wieder zum Vorschein. Das MOKO-Forum hat da sicher auch seinen Teil dazu beigetragen.

Durch meine Krankheit hatte sich einiges in meinem Leben um 180 Grad gedreht und durch den tragischen Tod unseres Adim und guten freund Atze ist das Forum etwas weit nach hinten gerutscht.

Ich habe gestern länger mit Pölu telefoniert und wir haben uns gut über MOKO und die das Forum austauschen können. MOKO ist und bleibt meine grosse Liebe, ach wenn ich im MOMENT keine MOKO mehr mein engen nennen kann (was sich irgend wann mit 100% Sicherheit wieder ändern wird), denn ohne geht's einfach nicht.

So und jetzt zum Thema;

Was würdet ihr am Form ändern oder habt ihr Wünsche um mehr aus dem Forum heraus zu holen?

Ich bin um jede Anregung dankbar.

Ride the MOKO with Pride -- Fätze grüsst den Rest der Welt

Pölu Offline

Foren Profi


Beiträge: 248

04.02.2019 13:29
#2 RE: MOKO-Forum Antworten

Hallo Fätze

Danke noch einmal für das konstruktive Telefongespräch von gestern. Es ist toll zu wissen, dass Dein Motorradherz immer noch für Mokos schlägt und die Dinger fest in Dir verankert sind.

So wollen wir doch gemeinsam die Moko-Fangemeinde inspirieren um neue Gedanken und Ideen einfliessen zu lassen.

Hier meine Anregungen:

Fätze und ich haben gestern darüber gesprochen, ob das Forum auf andere Fahrer von Spezialrahmen Bikes ausgeweitet werden könnte. Hier denke ich an Egli, Martin, Spondon, RAU und Co. Fätze sagte mir, dies früher schon einmal so realisiert zu haben. Er musste dann aber alles "bremsen", weil das Ganze auszuarten drohte. Das Forum wäre beinahe zu in einen Marktpaltz für Händler verkommen, was wirklich nicht der Gedanke davon ist. Ich denke aber, dass man das klar steuern kann. Der Marktplatz sollte ausschliesslich privaten Inserenten vorbehalten sein. Dies mit dem Gedanken des allgemeinen Austausches unter Gleichgesinnten, ohne gewerblichen oder kommerziellen Charakter. Die Inserate könnten sicher irgendwie vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben werden (das muss aber jemand tun :-) )

Wie in den vergangenen drei Jahren organisiere ich auch 2019 wieder ein Treffen - ungezwungen und in lockerer Atmosphäre. Wenn eine Ausweitung des Forums ein Thema für Euch alle wäre, dann würde ich natürlich versuchen, Fans von anderen Spezialrahmenbikes anzusprechen und einzuladen. Um möglichst viele Interessierte zu mobilisieren, bräuchte ich Eure Hilfe und Tipps, wer solche Motorräder pflegt und hegt. Da würde ich sogar prüfen, einen Flyer zu kreieren und gezielt an Treffen abzugeben. So beispielsweise an dem alljährlich stattfindenden Kawa-Treffen in Hellsau.

Ich bin kein Clubmensch und aus eigener Erfahrung, weiss ich, dass viele ihre Unterstützung anbieten. Diese endet aber meist dann, wenn es darum geht anzupacken und mitzuhelfen. Darum, wenn ihr an einem "miteinander" interessiert seid, dann bin ich der Erste, der loslegt und organisiert. Aber eben; ich brauche dazu Eure Unterstützung. Natürlich sind in unserem kleinen Rahmen die teilweise weiten Distanzen für viele ein Hindernis. Das kann ich verstehen und durchaus akzeptieren. Um aber Informationen zu verteilen, reicht der Weg mit der Post oder per Mail allemal aus - oder natürlich das MOKO-Forum!!
Dieser letzte Abschnitt ist keine Moralpredigt von mir an Euch. Es ist aber eine klare Ansage, dass solche Absichten nur in gemeinsamer Zusammenarbeit und miteinander gehen.


Danke für Eure aktiven Anregungen, Ideen und Vorschläge schon im Voraus und eine gute Woche.

Es grüsst alle der erwartungsvolle Pölu

MOKO DUCATI Offline

Foren Profi


Beiträge: 905

06.02.2019 11:37
#3 RE: MOKO-Forum Antworten

Ich halte das Forum persönlich für ausreichend. Klar ist es sehr ruhig hier, aber dennoch immer sehr informativ und übersichtlich. Jeder Spezialrahmen hat irgendwie sein eigenes, berechtigtes Forum.

Vielleicht wird es zu unübersichtlich, wenn jetzt noch ein Haufen Spezies dazukommen. Ist aber auch nur meine Meinung.

Treffen sind auch immer schön, aber eine Anfahrt von 800km und mehr nimmt wohl nich jeder gerne auf sich. Wenn man ein Treffen in Mittelerde oder so mal organisieren möchte, bin ich gern dabei. So das alle, die teilnehmen möchten, eine ähnlich lange Anfahrt haben. Ist schwer...weiß ich

Pölu Offline

Foren Profi


Beiträge: 248

06.02.2019 13:39
#4 RE: MOKO-Forum Antworten

Das ist doch eine klare Ansage. Wie ich auch schon gesagt habe, sind die teilweise weiten Distanzen die Schwierigkeit. Einem Treffen in der Grenznähe zu Deutschland oder im Süddeutschen Raum stünde sicher auch nichts im Weg. Aber da hat derjenige der aus dem Norden von Deutschland anreist, immer noch rund 700 Kilometer Anfahrtsweg im Arsch hängen

Ich bin auf die Meinungen der anderen gespannt und was sie davon halten. Wir haben alle nur ein Ziel - die Freude an unseren Mokos! Das soll so sein und immer so bleiben. Und die Mokos sind gesellige Kräder

Pölu Offline

Foren Profi


Beiträge: 248

12.02.2019 19:21
#5 RE: MOKO-Forum Antworten

Danke MOKO DUCATI für Deine offenen und klaren Worte. Und as halten die anderen davon?

voensu Offline

Foren Profi

Beiträge: 402

14.02.2019 19:38
#6 RE: MOKO-Forum Antworten

Hat sicher alles Vor- oder Nachteile ...
Würde Das Forum den Mokos vorbehalten,
Gebe die Hoffnung nicht auf ... mit dem Frühling kommen auch wieder
Die Beiträge 👍👍

voensu Offline

Foren Profi

Beiträge: 402

14.02.2019 19:48
#7 RE: MOKO-Forum Antworten

Denke auch das jeder der auch nur eine kleine
Arbeit an seiner Moko mit ein paar Foto einstellen
Könnte, muss ja nicht immer ein Kompletter Umbau
Sein, wobei dies nätürlich sehr spannend wäre
😀😀
Stelle in den nächsten Tagen ev. Auch wieder
Was rein
Gruss vonesu

Pölu Offline

Foren Profi


Beiträge: 248

22.02.2019 19:04
#8 RE: MOKO-Forum Antworten

Hallo Mokoianer. Äussert Euch doch zu der Frage von Fätze. Es tut gar nicht weh.....😀😀😀 Grüsse vom Pölu

Hd91 Offline

wird Warm


Beiträge: 51

26.02.2019 23:05
#9 RE: MOKO-Forum Antworten

Hallo Fätze und Pölu

Danke für eure Anregungen.
Ich spüre eure Verbundenheit mit MOKO und danke euch für die Initiative.
Ich denke das Moko Forum ist für die Mokoianer.
Das heisst nicht, dass ev. mal ein Spezialrahmentreffen organisiert werden kann.
So ergeben sich wieder neuer Austausch und Freundschaften.
Heute ist das keine Konkurrenz mehr, sondern Bereicherung.
So lasse ich heute mein Bike beim Mechaniker pflegen, der früher fast nur für Eglis zuständig war.
Ich bin absolut dabei, wenn es etwas zu organisieren gäbe.

Wichtig ist dass wir uns im Innern stärken und aktiven Austausch im Forum pflegen. Je mehr
Information ausgetauscht werden, umso mehr entsteht das Bedürfnis einander persönlich kennen zu lernen und an Treffen teilzunehmen.

Es ist wie Pölu sagt, pflegen wir die Freude an unseren Mokos!

Gruss Armin

alfred Offline

Looser


Beiträge: 2

04.03.2019 17:41
#10 RE: MOKO-Forum Antworten

He,

Lieben Grüße aus dem Norden,

Alfred

mokosepp Offline

Heizer


Beiträge: 188

11.04.2019 18:13
#11 RE: MOKO-Forum Antworten

Hallo Mokoianer ,

denke Moko Forum ist gut und übersichtlich wenn sich alle für eine Aufnahme anderer Spezialrahmen entscheiden dann ist das so .
Würde es auch akzeptieren die Mehrheit siegt .
Aber Moko Forum sollte auch bei Mokoianer bleiben , das ungezwungene dabei sein hat in dem Forum schon seinen Vorteil .
Ich fahre auch andere Spezialrahmen , und bin nur in diesem Forum und das auch gern !!!

und nen Gruß

Mani#54 Offline

Looser

Beiträge: 5

15.04.2019 02:21
#12 RE: MOKO-Forum Antworten

Hallo aus Hofheim,
leider bin ich viel zu selten im Netz unterwegs und noch viel seltener besuche ich die 3 Foren in denen ich Mitglied bin.
Mein Freund Atze hat mich seiner Zeit mitgezogen. Seine Begeisterung für die Sache ließ mir keine andere Wahl, als mich auch in eine Moko zu verlieben.
Atze war hier als Admin sehr aktiv und gleichzeitig auch im Spezialfahrwerke.de eV im Vorstand.
Auch dahin hat er mich mitgezogen und somit bin ich dort auch im Vorstand gelandet.
Dieser eV wurde zum Erhalt des Spezialfahrwerke.de Forums gegründet, hauptsächlich um die große Ansammlung von gesammeltem Wissen über Spezialfahrwerke zu erhalten.
Leider ist aber auch hier, seit geraumer Zeit, das allgemeine Interesse imenz zurück gegangen.
Zwar sind wir weiterhin ein verschworener Haufen, der sich auch mehrmals im Jahr trifft aber die allermeiste Kommunikation findet via waths app statt, was das Forum ziemlich eingeschläfert hat.

Ich denke das Moko-Forum sollte "unter sich" bleiben, auch für Atze waren Moko und Spezi immer zwei getrennte Welten.

Ich wünsche allen hier eine tolle und problemlose Saison 2019
Grüße aus dem Taunus
Mani#54

Ps.
es wäre schön, wenn es einfacher wäre hier Bilder hochzuladen.

rörich Offline

Foren Profi

Beiträge: 334

14.07.2019 22:40
#13 RE: MOKO-Forum Antworten

Moin so nach langer Abstinenz habe ich den Weg nun auch wieder hier her gefunden,was ich zu einem Treffen sage ......ich habe kein Problem
Mit der Strecke ,ich war 2008 schon mal bei unseren Freunden in der Schweiz und würde gerne noch mal runterkommen.

abmeldung »»
 Sprung  

WWW.MOKOFORUM.CH.VU
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz